Bilder der sms
 
Aktuelles

Internationalen Wettbewerb von Tryavna/Bulgarien 2020

Das Bläser-Duo mit unserer Schülerin Carmen Monzer (Querflöte, Lehrkraft: Elisabeth (...)
 

Neue Gesichter an unserer Sing- und Musikschule

Mit Beginn des neuen Schuljahres begrüßt Musikschulleiter Robert Rossmanith (links) (...)
 

Elternbrief zum Schuljahresbeginn

Liebe Eltern, zu Beginn des neuen Schuljahres am Dienstag (8. September) möchten wir (...)
 
Veranstaltungen
Mitgliedschaften
VDM Logo - www.musikschulen.de
VbSM Logo - www.musikschulen-bayern.de
Gesunde Musikschule
Sponsoren
Banner Sozialbau Kempten
Logo AZ - www.all-in.de
BSG Allgäu - www.bsg-allgaeu.de/
Banner Sparkasse Allgäu
geigergebäudereinigung
 

Ensembles & Chöre Detailinformation

Das Streichquartett

Das Streichquartett ist die wohl attraktivste Form der Kammermusik. Es besteht aus Violine I, Violine II, Viola und Cello.
Wenn man ein Streichquartett zusammenstellt, sollte man vor allem auf ein möglichst gleiches Alter, sowie eine gleich gute Qualität der 4 Schüler achten.

Empfehlenswerter Beginn zwischen 10 und 14 Jahren.

Da das Streichquartett in zunehmendem Maße hohe Anforderungen an die Beteiligten stellt, wie z. B. feines Hören, gute Flexibilität, rasche Auffassungsgabe, gleichmäßiger Fleiß u.s.w., ist es die vollkommene Ergänzung zum Unterricht und Orchester.
Als unschätzbarer Vorteil wäre noch die Vielzahl der Streichquartettliteratur zu nennen, die von der Frühklassik bis zur Moderne reicht.
 
Wir bieten auch Erwachsenenunterricht! Rufen Sie uns an!