Bilder der sms
 
Aktuelles

Hervorragender Erfolg unserer Schülerinnen und Schüler beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2024

Bei dem vom 16. bis 22. Mai 2024 in Lübeck stattfindenden deutschlandweiten (...)
 

Musikschulverwaltung in den Pfingsferien geschlossen

Bitte beachten Sie: In den Pfingstferien vom (...)
 

Allgäuer Harfentage vom 10.05. - 12.05.2024 an unserer Sing- und Musikschule

Von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, finden zum zweiten Mal die „Allgäuer (...)
 
Veranstaltungen
12.06.2024 | Musizierstunde mit Junior-Prüfungen
 
21.06.2024 | Musizierstunde
 
28.06.2024 | Kids für Kids, Teil I
 
Ritter Rost und das Zauberbuch Früherziehungsklassen (...)
Mitgliedschaften
VDM Logo - www.musikschulen.de
VbSM Logo - www.musikschulen-bayern.de
Gesunde Musikschule
Sponsoren
Banner Sozialbau Kempten
BSG Allgäu - www.bsg-allgaeu.de/
Banner Sparkasse Allgäu
geigergebäudereinigung
Fa. Champignon
Lions Club Kempten-Cambodunum
Lions Club Müßiggengel
Fa. C. Bechstein
 

Wer macht was - Details

Maucher, Axel

Axel Maucher erhielt seinen ersten Tenorhornunterricht 1981 an der Sing und Musikschule Kempten bei dem damaligen Stadtkapellmeister Helmut Müller. Im Jahr 1983 erfolgte der Instrumentenwechsel zur Posaune.

In seiner Schulzeit war er mehrfacher Jugend musiziert Bundespreisträger und Mitglied des schwäbischen Jugendsinfonieorchesters sowie des Bundesjugendorchesters.

Sein Studium begann er an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. Joachim Mittelacher. Fortgeführt wurde sein Studium an der Hochschule für Musik Freiburg bei Pof. Branimir Slokar.

Seinen Abschluss als Diplom Orchestermusiker machte er an der Hochschule für Theater und Musik Hannover bei Prof. Jonas Bylund.

Während seiner Studienzeit spielte er als Praktikant 1 Jahr bei den Stuttgarter Philharmonikern und im Anschluss ein Jahr im Sinfonieorchester Wuppertal. Diverse Aushilfen in Orchestern, unter anderem dem Staatstheater Stuttgart, begleiteten seine Studienzeit.

Außerdem gewann er mit seinem Blechbläserquintett in dieser Zeit den Jan Koetsier Wettbewerb und den internationalen Wettbewerb für Blechbläserquintett in Moers.

Als Posaunist des Ensembles Brass Partout nahm er mit dem Label BIS diverse CD`s auf.

Seine Lehrtätigkeit begann er im Jahr 2002 an der Musikschule Oberallgäu Süd für alle Blechblasinstrumente und an seiner eigenen Ausbildungsstätte, der Sing- und Musikschule Kempten, für tiefes Blech.

Ab September 2007 kam zu seinem Tätigkeitsfeld die stellvertretende Schulleitung und 2008 die Fachbereichsleitung der Bläser hinzu.

Seit 2015 ist er ausschließlich für unsere Sing- und Musikschule Kempten tätig.

 
Wir bieten auch Erwachsenenunterricht! Rufen Sie uns an!